Der Eisarsch startet in
Sponsoren und Partner
des Eisarsch 2022:  





NEWS

23. November 2022
Christian Ludwig Attersee spendet das Bild
"Wenn der Schneemann zweimal grüsst"

Wir freuen uns besonders, bekanntgeben zu können, dass uns das Ehrenmitglied des UYCAs Christian Ludwig Attersee speziell für den Eisarsch ein Bild gemalt hat. Das Originalgemälde "Wenn der Schneemann zweimal grüßt" (30 x 37 cm / Blattformat 40 x 50 cm, gerahmt) wird am 3. Dezember nach der Siegerehrung versteigert.
Der Rufpreis für das excliusive Bild beträgt € 3.000,-
Gesteigert wird bis € 5.000,- in € 100,- Schritten, darüber in € 200,- Schritten.
Es ist möglich, ein (Höchst-)Gebot für dieses Exponat auch per Mail (info@eisarsch.at) abzugeben. Liegt dieses Gebot über dem Wert, der bei der Live-Versteigerung geboten wird, so erhält man das Werk um einen Versteigerungsschritt über dem Live-Höchstgebot, bzw. über dem Höchstgebot eines anderen Mail-Bieters, egal, um wieviel man dieses überboten hat.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für diese Mailangebote einen Meldeschluss am 2.12. um Mitternacht vorgesehen haben. Bitte senden Sie mit dem Angebot eine Telefonnumer und die Kopie eines Ausweises mit.
 

17. November 2022
Nur mehr drei fehlen auf 50

Drei Tage bevor die Frist für das vergünstigte Meldegeld endet, sind es schon fast 50 Meldungen. Heute haben wir das beheizte Festzelt fixiert, und bei der Firma Hofstetter einen sehr guten Preis erhalten (Danke!).
Bei den Sponsorzusagen ist insbesondere die Fa. Eurest zu nennen, die uns weitgehend den Wareneinsatz für die am Freitag und Samstag angebotenen Speisen auf null stellt. Als Tochtergesellschaft einer der weltweit größten Gastronomieanbieter, der Compass Group PLC, vereint Eurest die langjährigen Erfahrungen auf dem österreichischen Markt mit internationalem Know-how. Darum vertrauen bereits über 85 Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen auf die individuellen Lösungen in den Bereichen Betriebsgastronomie, Facility Management sowie Eventgastronomie. Geschäftsführer Georg Hisch-Stronstorff (mehrfacher Tornado Staatsmeister) sieht es als gesellschaftliche Verpflichtung von Eurest, sich sozial zu engagieren! Danke Eurest für diesen großen Beitrag zum Eisarsch und damit für Seelenpflaster.

6. November 2022
Die ersten 25 Meldungen sind eingelangt

Nachdem wir einen einzigen Facebookeintrag im UYCAs gepostet haben (der einige Male geteilt wurde - danke dafür), haben wir nach nichteinmal einer Woche bereits 25 Meldungen - DANKE!
Auch die Sponsorenzusagen wachsen täglich und wir erwarten eine tolle Veranstaltung mit einem großartigen Spendenergebnis für den Verein Seelenpflaster.

31. Oktober 2022
Homepage geht online

Mit 31. Oktober geht die Homepage online: Die Ausschreibung steht und die Meldung ist möglich!

29. Oktober 2022
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler übernimmt den Ehrenschutz

Besonders erfreulich ist, dass Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler den Ehrenschutz für den 14. Eisarsch übernommen hat  mit den Worten: „Ich wünsche allen Seglerinnen und Seglern, die mit vollem Körpereinsatz für die gute Sache in See stechen, alles Gute und viel Erfolg beim Eisarsch 2022. Mögen die Besten gewinnen, sich nicht verkühlen und das Wetter gnädig sein!“

27. Oktober 2022
Band und Koch fixiert

Bei der zweiten OK Sitzung konnte die Band für den Samstag fixiert werden. Nachdem unsere Langzeitunterhalter, die "Foxes" leider nicht zur Verfügung stehen, musste mindestens gleichwertiger Ersatz gefunden werden. Mit der Band "REMIX" ist uns das gelungen. REMIX spielen wie die Foxes für uns kostenlos - danke!
Mit Julian Opelt konnten wir (ebenfalls kostenlos) einen Koch gewinnen, sodass es uns an nichts fehlen wird.

24. Oktober 2022
Der YCU sichert volle Unterstützung zu

Am 17.10. findet ein Treffen mit einem der Hauptorganisatoren der vergangenen Jahre statt. Er übergibt alle Zugangsdaten der Homepage, beantwortet alle Fragen zu den letzten drei Veranstaltungen und sichert seine Mithilfe zu.
Danke auch an dieser Stelle für die letzten drei Eisärsche in Unterach.

19. Oktober 2022
Erste OK Sitzung

Am 19 Oktober findet die erste OK Sitzung statt.
Michael Gilhofer holt sich Gert Schmidleitner (Wettfahrtleiter aller bisherigen 13 Eisärsche), Günther Lux (sportlicher Leiter im UYCAs) und Joana Opelt (neben Erfahrung im Regattasekretariat ist sie gelernte Gastronomin) ins OK.
Die ersten Aufagen werden verteilt und eventuell noch zu beseitigende Hürden abgeklärt.

15. Oktober 2022
Der Eisarsch soll im UYCAs stattfinden

Bestehende Infrastruktur zu nutzen ist (nicht nur wegen der kurzen Vorbereitungszeit) das Ideal: Der Union-Yacht-Club Attersee stellt sich sofort als Veranstaltungsort zur Verfügung.
Perfekte Slipanlagen, ausreichend Parkplätze, beheizte Garderoben, Büro... Teilnehmerherz was begehrst Du mehr?

10. Oktober 2022
Der YCU veranstaltet keinen Eisarsch mehr

Anfang Oktober wird klar, dss der YCUnterach weder heuer noch in Zukuft vor hat, einen Eisarsch zu veranstalten.
Erste Gespräche für einen Neubeginn im Bereich Nußdorf / Attersee laufen an, und Michael Gilhofer stellt sich wieder als Veranstaltungsleiter zur Verfügung.






 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sponsoren und Partner
des Eisarsch 2022: